DATENSCHUTZRICHTLINIEN

Unser Ziel ist es, dafür zu sorgen, dass Sie sich auf unserer Website sicher fühlen, denn der Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer Persönlichkeitsrechte ist uns wichtig. Bitte lesen Sie daher die folgende Zusammenfassung der Funktionsweise unserer Website aufmerksam durch. Sie können davon ausgehen, dass Ihre Daten in transparenter und fairer Weise verarbeitet werden und dass wir unser Bestes tun werden, um sorgfältig und verantwortungsbewusst mit Ihren Daten umzugehen.
Zweck dieser Datenschutzerklärung ist es, Sie darüber zu informieren, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden. Dabei halten wir uns an die strengen Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes und die Anforderungen der Allgemeinen Datenschutzbestimmungen (BDSG).
Kontaktangaben des Inhabers der Datensammlung und des Datenschutzbeauftragten
Der für die Zwecke des WPRD, anderer Datenschutzgesetze in den EU-Mitgliedstaaten und anderer Datenschutzbestimmungen Verantwortliche ist
MMS Online Belgien SA
Brusselsesteenweg 496, Kasten 2
1731 Zellik
Sie können den Datenschutzbeauftragten unter der folgenden Adresse kontaktieren: info@visanmarket.com
Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir erfassen und verwenden Ihre persönlichen Daten nur in dem Umfang, der für die Bereitstellung einer funktionalen Website, unserer Inhalte und Dienstleistungen erforderlich ist, z.B. wenn Sie sich auf unserer Website registrieren, auf ein bestehendes Kundenkonto zugreifen oder eine Bestellung von Produkten aufgeben. Ihre persönlichen Daten werden nur mit Ihrer Zustimmung erhoben und verwendet. Eine Ausnahme von dieser Regel wird gemacht, wenn eine vorherige Zustimmung aufgrund bestimmter Umstände nicht möglich ist und die Datenverarbeitung gesetzlich erlaubt ist.
Die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten hat für uns eine hohe Priorität. Daher ergreifen wir technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz der bei uns gespeicherten Daten, um deren Verlust oder Missbrauch durch Dritte wirksam zu verhindern. Unsere Mitarbeiter, die für die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortlich sind, sind verpflichtet, Vertraulichkeitsverpflichtungen zu respektieren und einzuhalten. Ihre persönlichen Daten werden gesichert, indem wir sicherstellen, dass sie verschlüsselt übertragen werden; beispielsweise verwenden wir SSL (Secure Sockets Layer) für die Kommunikation mit Ihrem Webbrowser. Das Vorhängeschloss-Symbol wird in Ihrem Browser angezeigt, so dass Sie sehen können, wann eine SSL-Verbindung hergestellt wurde. Um den Schutz Ihrer Daten jederzeit zu gewährleisten, werden die technischen Sicherheitsmassnahmen regelmässig überprüft und gegebenenfalls an neue technologische Standards angepasst. Diese Grundsätze gelten auch für die Unternehmen, die wir beauftragen, Daten gemäß unseren Anweisungen zu verarbeiten und zu nutzen.
Zweck der Verarbeitung und Rechtsgrundsätze für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten
Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke:
Die Erstellung und Ausführung von Verträgen
Verteilung von Newslettern, Produktankündigungen
Marketingaktivitäten, wie zum Beispiel Gewinnspiele
Kundendienst und Support
Die Bereitstellung von Mediendiensten, z.B. für die Abwicklung von Bestellungen für Produkte und Dienstleistungen, die wir online anbieten.
Ihre persönlichen Daten können auf der Grundlage der folgenden Rechtsgrundsätze verarbeitet werden:
Abschnitt 6(1)(a) des DPMR dient als Rechtsgrundlage für Verarbeitungstätigkeiten, für die wir Ihre Genehmigung/Zustimmung für einen bestimmten Verarbeitungszweck einholen.
Abschnitt 6(1)(b) des DPMR besagt, dass personenbezogene Daten zum Zweck der Vertragserfüllung, beispielsweise beim Kauf eines Produkts, verarbeitet werden können. Das Gleiche gilt für jegliche Bearbeitungstätigkeiten, die für die Durchführung vorvertraglicher Aktivitäten erforderlich sind, wie z.B. die Bearbeitung von Anfragen zu Produkten oder Dienstleistungen.
Abschnitt 6.1(c) der DPMR findet in Fällen Anwendung, in denen wir einer gesetzlichen Verpflichtung unterliegen, die die Verarbeitung personenbezogener Daten erfordert, z.B. zur Erfüllung steuerlicher Verpflichtungen.

Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe d des FMP besagt, dass personenbezogene Daten zum Zwecke der Wahrung Ihrer lebenswichtigen Interessen oder der einer anderen natürlichen Person verarbeitet werden können.
Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f des PRMM gilt im Hinblick auf unsere berechtigten Interessen, z.B. bei der Inanspruchnahme von Dienstleistern für Bestellungen (z.B. Lieferdienste), bei der Durchführung von Erhebungen und statistischen Analysen oder beim Versuch, eine Verbindung herzustellen. Wir sind daran interessiert, eine benutzerfreundliche, attraktive und sichere Website anzubieten und diese zu optimieren, um unseren Geschäftsinteressen und Ihren Erwartungen gerecht zu werden.
Dauer der routinemäßigen Speicherung und Löschung persönlicher Daten
Wir verarbeiten und speichern Ihre persönlichen Daten nur so lange, wie es zur Erfüllung des Zwecks, zu dem wir gesetzlich oder regulatorisch verpflichtet sind, erforderlich ist. Wenn der Zweck nicht mehr zutrifft oder erfüllt ist, werden Ihre persönlichen Daten gelöscht oder eingeschränkt. Soweit die Daten begrenzt sind, werden sie gelöscht, sobald gesetzliche, satzungsmäßige oder vertragliche Aufbewahrungsfristen einer Löschung nicht mehr entgegenstehen, sofern kein Grund zu der Annahme besteht, dass eine Löschung Ihre berechtigten Interessen beeinträchtigen würde und die Löschung nicht aufgrund der besonderen Art der Datenspeicherung mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden wäre.
Sammlung von Daten und allgemeinen Informationen (Log-Dateien)
Gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) des GDMPR werden auf unserer Website bei jedem Zugriff eine Reihe von Daten und allgemeinen Informationen gesammelt, die vorübergehend in Protokolldateien auf einem Server gespeichert werden. Im Rahmen der automatischen Verbindung, die vom Computerverarbeitungssystem hergestellt wird, wird eine Protokolldatei erstellt. Die folgenden Daten können erfasst werden:
Zugriff auf die Website (Datum, Uhrzeit und Häufigkeit)
Die Art und Weise, wie Sie auf die Website gelangt sind (Landing Page, Hyperlink usw.)
Volumen der übertragenen Daten
Den Browser und die Version des von Ihnen verwendeten Browsers
Das von Ihnen verwendete Betriebssystem
Der von Ihnen verwendete Internet-Dienstanbieter
Die IP-Adresse, die Ihr Internetdienstanbieter Ihrem Computer zuweist, wenn Sie sich mit dem Internet verbinden.
Die Erfassung und Speicherung dieser Daten ist für den Betrieb der Website notwendig, um die Funktionalität der Website und die korrekte Lieferung der Inhalte unserer Website zu gewährleisten. Wir verwenden die Daten auch zur Optimierung unserer Website und zur Gewährleistung der Sicherheit unserer Computersysteme. Aus diesem Grund werden die Daten aus technischen Gründen für maximal sieben Tage gespeichert.
Wir nutzen diese Daten auch für Marketingzwecke, Produktberatung, Marktforschung und zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Dienstleistungen durch Erstellung und Auswertung von Nutzungsprofilen unter Pseudonymen, sofern Sie von Ihrem Recht, Ihre Einwilligung/Zustimmung zur Nutzung Ihrer Daten auf diese Weise zu verweigern oder zu widerrufen, keinen Gebrauch gemacht haben (siehe Hinweise zu Ihrem Widerspruchsrecht unter “Ihre Rechte”). Dazu gehört die Funktion “Remember me”, die Sie in Ihrem Benutzerkonto unter “Persönliche Daten” auch deaktivieren können.
Um die Vermarktung unserer Produkte und Dienstleistungen zu optimieren und das Trusted Shop-Gütesiegel darzustellen, ist das Trusted Shop-Logo in unsere Website integriert. Es ist ein Service der Trusted Shops GmbH, Subbelrather Str. 15C, 50823 Köln, Deutschland. Wenn Sie auf den Trusted Badge zugreifen, speichert der Webserver automatisch eine Protokolldatei, die Daten wie Ihre IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs, die Menge der übertragenen Daten und den anfragenden Dienstanbieter enthält. Diese Zugangsdaten werden nicht analysiert und spätestens sieben Tage nach dem Ende Ihres Besuchs auf der Website automatisch gelöscht. Weitere persönliche Daten werden nur dann an Trusted Shops übermittelt, wenn Sie sich nach Abschluss einer Bestellung für die Nutzung von Trusted Shops Produkten entscheiden oder wenn Sie sich bereits als Benutzer registriert haben. In diesem Fall gilt die vertragliche Vereinbarung zwischen Ihnen und Trusted Shops.
Um Informationen in Form von Videos, Bildern und Texten der einzelnen Hersteller auf unseren Websites zu den von uns angebotenen Produkten darzustellen, arbeiten wir mit Flixmedia zusammen. Zu diesem Zweck wird Ihre IP-Adresse an Flixmedia Ltd. gesendet und automatisch gelöscht, wenn Sie unsere Website verlassen.

Cookies, Webanalyse und soziale Mediendienste
Wir verwenden Cookies, Webanalysedienste und Social Media Plug-ins auf unserer Website, für die es eine separate Datenschutzrichtlinie gibt.
Bereitstellung von Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen, Sonderangebote und andere Nachrichten wie z.B. Newsletter
Wir verwenden die Daten, um die von Ihnen angeforderten Informationen über unsere Produkte, Dienstleistungen und andere Sonderangebote an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse zu senden. Dies geschieht nur mit Ihrer vorherigen Genehmigung/Zustimmung oder wenn dies gesetzlich zulässig ist. Die Zustimmung zu dieser Dienstleistung ist in Artikel 6, Absatz 1(a), Artikel 7 geregelt.
a)
Anmeldung für Newsletter auf unserer Website
Es ist möglich, sich auf unserer Website für einen kostenlosen Newsletter anzumelden. Wenn Sie sich für den Newsletter anmelden, werden uns die Daten aus dem Eingabeformular, d.h. mindestens Ihre E-Mail-Adresse, zugesandt.
Die Anmeldung erfolgt durch ein “Confirmed Entry”-Verfahren, bei dem Sie nach der Anmeldung eine E-Mail erhalten, in der Sie aufgefordert werden, Ihre Anmeldung zu bestätigen. Diese Bestätigung ist notwendig, um jemanden daran zu hindern, andere E-Mail-Adressen als Ihre eigene zu registrieren. Ihre Zustimmung zur Datenverarbeitung wird während des Registrierungsprozesses eingeholt und auf diese Datenschutzrichtlinie verwiesen.
b)
Registrierung speichern
Wenn Sie sich für den Erhalt von E-Mail-Informationen über die Homepage eines bestimmten Einzelhändlers registrieren, erfassen wir Ihre E-Mail-Adresse mit dem Namen des regionalen Einzelhändlers, um Ihnen auch regionsspezifische Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen zukommen zu lassen.
c)
Dienstleistungen im Zusammenhang mit dem Verkauf von Produkten und Dienstleistungen
Wenn Sie Produkte oder Dienstleistungen auf unserer Website kaufen, können wir Informationen über unsere eigenen Produkte und ähnliche Dienstleistungen an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse senden oder Sie bitten, uns Ihre Meinung über Ihren Kauf mitzuteilen, auch ohne Ihre Zustimmung.
d)
Postdienste
Wir können Ihre Daten auch verwenden, um Ihnen Informationen über unsere Produkte, Dienstleistungen und Sonderangebote per Post zuzusenden.
Wir möchten, dass Sie unsere E-Mails gerne lesen, deshalb versuchen wir, nur die Informationen aufzunehmen, von denen wir glauben, dass sie Sie interessieren. Deshalb messen und erfassen wir die Öffnungs- und Klickraten Ihres Benutzerprofils. Diese Informationen geben uns Aufschluss darüber, ob und wann Sie Ihre E-Mails öffnen, welche Inhalte Sie wann in den E-Mails anklicken und warum unsere E-Mails Sie möglicherweise nicht erreichen. Wir verwenden diese Daten auch für statistische Zwecke.
Selbstverständlich können Sie den Erhalt dieser E-Mails auch abbestellen, d.h. Ihre Einwilligung/Zustimmung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, wofür in jeder E-Mail und in jedem Newsletter ein Abmelde-Link angegeben ist. Sie werden dann gebeten, die Abmeldung auf unserer Website zu bestätigen. Sie können sich auch jederzeit an uns wenden, um Ihre Zustimmung zu widerrufen:
– per E-Mail: sav.kontakt@visanmarket.com
– per Post: B-1731 Zellik, Brusselsesteenweg 496 Kasten 2
Bestimmte Informationsmeldungen, die für die Abwicklung von Verträgen und für den Betrieb unserer Website notwendig sind, insbesondere Service-E-Mails (z.B. Registrierungsbestätigungen, Kundendienstinformationen) oder Kaufinformationen (z.B. Auftragsbestätigungen, Vertragsunterlagen, Zahlungsabwicklung), können nicht abbestellt werden. Sie erhalten diese Benachrichtigungen in Übereinstimmung mit den von Ihnen angegebenen Kontaktdaten.
Verarbeitung personenbezogener Daten bei der Kontaktaufnahme, Registrierung und Einreichung von Gastbestellungen
a)
Kontaktaufnahme
Wenn Sie sich telefonisch, per E-Mail oder über das Kontaktformular an uns wenden, werden die von Ihnen gemachten Angaben von uns auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) der DVRK zur Beantwortung Ihrer Fragen gespeichert. Der Kontakt wird aufgezeichnet, so dass wir ihn gemäß den gesetzlichen Bestimmungen nachweisen können. Ihre Zustimmung zur Verarbeitung der Daten wird durch das Ausfüllen des Kontaktformulars eingeholt und es wird auf diese Datenschutzrichtlinie verwiesen. Die in diesem Zusammenhang erhobenen Daten werden von uns am Ende des betreffenden Interviews und nach endgültiger Klärung der Angelegenheit gelöscht.

b)
Anmeldung
Auf unserer Website bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich unter Angabe persönlicher Daten zu registrieren. Diese Daten werden in ein Datenregistrierungsformular eingegeben, das an uns gesendet und gespeichert wird. Die Registrierung erfolgt zur Erfüllung eines Vertrags oder zur Durchführung vorvertraglicher Tätigkeiten und stützt sich daher auf Artikel 6.1(b) des FMP.
Für den Abschluss und die Abwicklung von Verträgen benötigen wir Kontaktdaten, die vom Einzelfall abhängen, z.B. Name, Lieferadresse, Rechnungsadresse, E-Mail-Adresse und Informationen über die von Ihnen gewählte Zahlungsart. Wir verwenden Ihre Daten auch zur Aktualisierung der Daten unserer Kunden, für die nur die relevanten Daten gespeichert werden. Um Tippfehler zu vermeiden und um sicherzustellen, dass die von Ihnen bestellten Produkte Sie auch tatsächlich erreichen, überprüfen wir bei der Eingabe Ihrer Adresse, ob diese vollständig und korrekt ist.
c)
Bestellen als Gast
Sie haben die Möglichkeit, als Gast Bestellungen aufzugeben. Wenn Sie diese Option wählen, brauchen Sie sich vor dem Absenden Ihrer Bestellung nicht zu registrieren. Bitte beachten Sie, dass Sie bei zukünftigen Bestellungen Ihre Daten erneut eingeben müssen.
Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten bei Gastaufträgen zur Erfüllung des Vertrages gemäß § 6 (1) (b) DDR. Wir zeichnen die Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, für die Dauer der Bearbeitung und Ausführung Ihrer Bestellung auf. Ihre Daten werden gelöscht, es sei denn, Sie entscheiden sich innerhalb von 14 Tagen nach Ihrer Bestellung, Ihr Kundenkonto zu aktivieren. Daten, die in Übereinstimmung mit gesetzlichen Verpflichtungen, Statuten oder vertraglichen Aufbewahrungspflichten gespeichert werden sollen, werden nicht gelöscht, sondern eingeschränkt, um ihre Verwendung für andere Zwecke zu verhindern.
d)
Diverse Klauseln
Auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstaben c) und f) der DVRK verwenden und speichern wir Ihre persönlichen Daten und technischen Informationen, wenn dies erforderlich ist, um Missbrauch oder sonstiges rechtswidriges Verhalten auf unserer Website zu verhindern oder zu untersuchen, beispielsweise zur Aufrechterhaltung der Datensicherheit im Falle von Angriffen auf unsere Computersysteme. Dies kann auch auf der Grundlage von Anordnungen von Behörden oder Gerichten geschehen, soweit wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, sowie zur Wahrung unserer Rechte und Interessen und zur Ermöglichung einer Rechtsverteidigung unsererseits.
Übermittlung von persönlichen Daten an Dritte
Bei der Ãœbermittlung Ihrer persönlichen Daten achten wir auf ein möglichst hohes Sicherheitsniveau, so dass Ihre Daten nur an sorgfÃ?ltig ausgewÃ?hlte Dienstleister und Partnerunternehmen Ã?bermittelt werden, die vertraglichen Verpflichtungen unterliegen. Wir versenden Ihre Daten auch an Organisationen, die im Europäischen Wirtschaftsraum ansässig sind und daher einer strengen EU-Datenschutzgesetzgebung unterliegen oder einen entsprechenden Sicherheitsstandard einhalten müssen. Eine Übermittlung von Daten an Drittstaaten findet nicht statt und ist derzeit auch nicht geplant.
a)
Übertragung zwischen Unternehmen der Gruppe gemäß Artikel 6.1(b) des GPRS
Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten für den Abschluss und die Abwicklung von Verträgen im Zusammenhang mit der Erbringung von Lieferungen und Leistungen auf unserer Website an die mit der Gruppe verbundenen Unternehmen, für die Speicherung in zentralen Datenbanken und für die interne Rechnungsstellung und Buchhaltung innerhalb der Gruppe. Dies ist insbesondere notwendig, damit Sie alle unsere Dienstleistungen nutzen können. Wenn Sie Ihre Bestellung an der Verkaufsstelle abrufen möchten, wird die Verkaufsstelle über Ihre Bestellung informiert und bearbeitet sie. Wenn Sie sich bei Fragen, Beschwerden oder Rücksendungen an eine Verkaufsstelle oder unseren Kundendienst wenden, haben Sie auch Zugang zu Ihren Bestelldaten, um Ihre Fragen zu beantworten.
b)
Weitergabe von Produkten an Partner gemäß Artikel 6.1(b) des GDMPR
Im Rahmen der Dienstleistungen und Produkte, die wir auf unserer Website anbieten, arbeiten wir für bestimmte Produktgruppen mit mehreren Partnerfirmen zusammen. Wenn Sie bei diesen Partnern Produkte bestellen, geben wir die von Ihnen bei der Registrierung angegebenen personenbezogenen Daten und bei weiteren Käufen Ihre unter “Mein Konto” angegebenen zusätzlichen persönlichen Daten für den Abschluss und die Abwicklung von Verträgen weiter (insbesondere Ihre E-Mail-Adresse, Lieferadresse und Rechnungsadresse). Ihr Vertragspartner wird auf den jeweiligen Produktseiten, in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und im Impressum genannt. Bitte beachten Sie, dass Ihr Vertragspartner für seine eigenen Datensicherheitsvorkehrungen verantwortlich ist und dass für diese Produktseiten zusätzliche oder andere Datenschutzrichtlinien gelten können.

c)
Übermittlung an Dienstleistungspartner gemäss Artikel 6.1 (b) und (f) des GPRS
Für den Betrieb und die Optimierung unserer Website sowie für die Abwicklung von Verträgen beauftragen wir verschiedene Dienstleistungsunternehmen, in unserem Auftrag zu handeln, beispielsweise für die Bereitstellung zentraler IT-Dienstleistungen, das Hosting unserer Website, die Abwicklung von Zahlungen und den Versand von Produkten, die Installation von Geräten oder den Versand von Newslettern. Diesen Dienstleistungspartnern stellen wir die für die jeweiligen Zwecke erforderlichen Informationen (z.B. Name, Adresse) zur Verfügung.
Einige dieser Unternehmen (öffentlich-rechtliche bpost SA) handeln in unserem Namen in Bezug auf die Bearbeitung und Ausführung von Aufträgen und sind daher befugt, die übermittelten Daten nur nach unseren Anweisungen zu verwenden. In diesem Fall sind wir gesetzlich verpflichtet, dafür zu sorgen, dass die von uns beauftragten Unternehmen angemessene Vorkehrungen in Bezug auf die Datensicherheit treffen. Deshalb vereinbaren wir mit diesen Unternehmen spezifische Datensicherheitsmaßnahmen und überprüfen diese Maßnahmen regelmäßig.
Wenn die zu versendenden Produkte gross und schwer sind, wird Ihre Bestellung über einen Dienstleister wie die Henrotte AG versandt. Dieser Dienstanbieter erhält von uns Informationen, wie z. B. die E-Mail-Adresse, die Sie bei Ihrer Bestellung angeben, damit wir mit Ihnen eine bestimmte Lieferzeit vereinbaren können.
Um Benachrichtigungen über gekaufte Produkte zu schreiben, werden die E-Mail-Adresse und das gekaufte Produkt an unseren Servicepartner Bazaarvoice Inc. gesendet.
Entgegen den Erfordernissen der externen Verarbeitung geben wir in folgenden Fällen Daten zur Vertragserfüllung an Dritte weiter, die ihrerseits für die Verwendung dieser Daten verantwortlich sind:
Im Falle des Produktversands werden die Daten an die in der Bestellung angegebenen Logistikunternehmen oder Postdienstleister übermittelt.
Im Falle einer Zahlung für die bestellten Produkte werden die Daten an die Zahlungsorganisation oder an eine in der Bestellung angegebene finanzierende Bank übermittelt. Wenn eine Kreditkarte als Zahlungsmethode verwendet wird, wird eine transaktionsbasierte Sicherheitsprüfung mit Hilfe von Zahlungsorganisationen wie Atos Worldline, Ingenico, Verifone, Bancontact, Master Card, PayPal, Klarna und VISA durchgeführt, um Kreditkartenbetrug zu verhindern.
In Bezug auf die Zahlung erfassen oder speichern wir keine Zahlungsinformationen wie Kreditkartennummern oder Kontoinformationen. Diese Informationen werden nur direkt an die betreffende Zahlungsorganisation übermittelt. Wenn eine Kreditkarte als Zahlungsmethode verwendet wird, ist eine Ausnahme die “Pseudokartennummer”. Um zu vermeiden, dass Sie die Kreditkartendaten bei jeder Zahlung erneut eingeben müssen, wird in Ihrem Kundenkonto eine Pseudokartennummer gespeichert. Diese Pseudokartennummer ermöglicht nur die Bezahlung von Produkten und Dienstleistungen auf unserer Website, die unter Ihrem Kundenkonto bestellt wurden, und ist nicht identisch mit Ihrer Kreditkartennummer.
d)
Übertragung an andere Dritte gemäss Artikel 6.1 (c) und (f) der Internationalen Finanzordnung für Grundstoffe
Schließlich können wir Ihre Daten im Einklang mit den geltenden Datenschutzgesetzen an Dritte oder staatliche Stellen weitergeben, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind (z.B. aufgrund einer Anordnung einer Behörde oder eines Gerichts) oder wenn wir dazu berechtigt sind (z.B. weil es für die Untersuchung einer kriminellen Aktivität oder zur Durchsetzung und Durchsetzung unserer Rechte und Interessen erforderlich ist).

e)
Lesen Ihrer eID
Die persönlichen Daten, die Sie uns mitteilen (entweder durch Lesen Ihres Personalausweises oder manuell), werden ebenfalls von Freedelity (Freedelity SA, rue du panier Vert 70 boîte 2, 1400 Nivelles) verarbeitet. Freedelity SA ist auch für die Verarbeitung der Daten verantwortlich, die auf die Daten auf Ihrem Personalausweis beschränkt sind (zusätzlich zu Ihrer Mobiltelefonnummer und Ihrer E-Mail-Adresse, falls Sie in die Weitergabe dieser Daten eingewilligt haben) oder die Sie manuell weitergegeben haben. Diese Daten werden in der Datenbank von Freedelity registriert, um eine Kennung zu erstellen, die Sie bei zukünftigen Käufen identifiziert und es Ihnen ermöglicht, jederzeit Ihre persönlichen Daten und deren Verwendung durch alle Partner von Freedelity (bei denen Sie ebenfalls registriert sind) sowie die bei jedem Partnerhändler gesammelten Treuepunkte einzusehen und zu kontrollieren, indem wir Ihnen Zugang zu ihrer Plattform gewähren (vorausgesetzt, Sie haben Ihre E-Mail-Adresse (an uns oder einen anderen Händler) angegeben; in diesem Fall werden Ihnen Ihr Benutzername und Ihr Passwort durch eine von der Freedelity-Plattform generierte E-Mail mitgeteilt). Alle Informationen über die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch Freedelity und die Ausübung Ihrer Rechte in Bezug auf diese Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Freedelity auf der Website von Freedelity.
Kreditprüfung nach PBIR Artikel 6.1(b) und (f)
Wenn Sie als Zahlungsmethode “Finanzierung” oder “Kauf auf Rechnung” wählen, kann unser Finanzpartner zur Wahrung Ihrer berechtigten Interessen Bonitätsinformationen auf der Grundlage mathematischer und statistischer Methoden einholen. Bitte richten Sie alle diesbezüglichen Anfragen an unseren Finanzpartner.
BuyWay Personal Finance AG
Bisschopstraat 26 – Rue de l’Evêque
1000 Brüssel – Brüssel
Anmeldung über Facebook
Wenn Sie bei Facebook registriert sind, können Sie sich über Ihr Facebook-Konto registrieren und in Ihr Konto bei uns einloggen, indem Sie Ihr Facebook-Konto mit Ihrem Konto auf unserer Website verknüpfen. Bitte beachten Sie, dass die Facebook-Datenrichtlinie und die Nutzungsbedingungen für Ihr Facebook-Konto gelten (http://www.facebook.com/about/privacy/; Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA).
a)
Registrierung über Facebook
Wenn Sie ein neues Konto auf unserer Website erstellen möchten, können Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto registrieren. Bei der Registrierung über Facebook werden Sie von Facebook zunächst aufgefordert, Ihre Facebook-Kontodaten einzugeben und sich bei Facebook anzumelden oder zu registrieren. Wenn Sie bereits mit Facebook verbunden sind, wird dieser Schritt übersprungen. Zweitens können Sie Ihr Facebook-Profil mit der Facebook-Anwendung auf unserer Website verlinken. An dieser Stelle werden Sie über die Informationen informiert, die Facebook von Ihrem Facebook-Konto aus an uns senden kann (Informationen in Ihrem “öffentlichen Profil” auf Facebook: Vorname, Nachname, Altersgruppe, Profilfoto, Titelbild, Geschlecht, Freundesliste, Facebook-Benutzername und Benutzer-ID sowie andere Informationen, die Sie auf Facebook veröffentlicht haben, sowie Ihre E-Mail-Adresse). Aus diesen Informationen werden wir nur Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Vor- und Nachnamen importieren, um Ihr Konto auf unserer Website zu erstellen. Sie werden auch gebeten, unserer Datenschutzrichtlinie zuzustimmen. Sie können Ihren Vor- und Nachnamen vor dem Speichern bearbeiten. Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse zu einem späteren Zeitpunkt ändern möchten, müssen Sie sich von Ihrem Facebook-Konto abmelden.
b)
Ein bestehendes Konto auf unserer Website mit Facebook verlinken
Wenn Sie bereits ein Konto bei uns haben und dieses mit Ihrem Facebook-Konto verknüpfen möchten, steht Ihnen diese Funktion im Abschnitt “Mein Konto” auf unserer Website zur Verfügung, wenn Sie auf Ihre Einstellungen für soziale Medien zugreifen. Durch die Verknüpfung der beiden Konten können Sie in Zukunft mit Ihrem Facebook-Konto auf unsere Website zugreifen. Die gleichen Daten werden von Facebook an uns gesendet und bei uns registriert, wie oben unter “Registrierung über Facebook” beschrieben.

c)
Anmeldung über Facebook
Wenn Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf unserer Website registriert haben oder wenn Sie Ihr Konto auf unserer Website mit Ihrem Facebook-Konto verknüpft haben, können Sie sich weiterhin über die Schaltfläche “Über Facebook einloggen” auf unserer Website einloggen, indem Sie sich bei Facebook einloggen.
Sie haben auch die Möglichkeit, sich ohne Ihr Facebook-Konto auf unserer Website einzuloggen. Dazu benötigen Sie die E-Mail-Adresse Ihres Facebook-Kontos zum Zeitpunkt Ihrer Registrierung oder Anmeldung und Ihr aktuelles Passwort für unsere Website.
d)
Den Link unterbrechen
Wenn Sie die Verbindung zwischen Ihrem Website-Konto und Ihrem Facebook-Konto vorübergehend unterbrechen möchten, rufen Sie bitte Ihre Einstellungen für soziale Netzwerke unter “Mein Konto” auf unserer Website auf. Um den Link dauerhaft zu unterbrechen, müssen Sie unsere Facebook-Anwendung aus dem Abschnitt “Ihre Anwendungen” des Anwendungscenters in Ihrem Facebook-Konto entfernen, indem Sie in den Einstellungen auf “Anwendung entfernen” klicken.
Verfolgen Sie Konvertierungen mit dem Action Pixel Viewer von Facebook
Wir verwenden das Besucheraktionspixel von Facebook Inc. 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, Vereinigte Staaten (“Facebook”) zur Messung der Wirksamkeit von Online-Marketing-Bemühungen. Dieses Tool ermöglicht es uns, die Aktionen eines Benutzers zu verfolgen, nachdem er eine Facebook-Werbung angesehen und/oder darauf geklickt und dann eine Bestellung aufgegeben hat. Dies ermöglicht es uns, die Wirksamkeit von Facebook-Werbung für statistische und Marktforschungszwecke zu erfassen. Die gesammelten Daten bleiben anonym, was bedeutet, dass wir die persönlichen Daten einzelner Benutzer nicht sehen oder mit anderen Informationen über einen Benutzer kombinieren können.
Diese Daten werden jedoch von Facebook gespeichert und verarbeitet. Facebook ist in der Lage, das Verhalten von Benutzern zu verknüpfen, die auf eine Anzeige im Facebook-Mitgliederbereich geklickt haben und auf unsere Websites umgeleitet wurden. Durch den Einsatz von Cookies, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, ist Facebook in der Lage, den Nutzer im Facebook-Mitgliederbereich wiederzuerkennen und die Daten gemäß der Facebook-Datennutzungsrichtlinie für eigene Werbezwecke, z.B. gezielte Werbung, zu nutzen. Dies gilt nur für Benutzer, die über ein Facebook-Konto verfügen und im Facebook-Mitgliederbereich eingeloggt sind. Nutzer, die keine Mitglieder von Facebook sind, sind von dieser Datenverarbeitung nicht betroffen.
Um die Datenverarbeitung von Facebook zu deaktivieren, klicken Sie hier.
Nutzung der Funktion des ICT-Chat-Beraters gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der GDMP
Um unsere Dienstleistungen für Sie noch komfortabler zu gestalten, bieten wir die Funktion des “Elektronischen Gesprächsberaters” an. Mit dieser Funktion können Sie sich über eine Chat-Funktion beraten lassen, bevor Sie einen Kauf auf unserer Website tätigen. Der gesamte Gesprächsvorgang ist anonym, und Ihr Name und andere persönliche Daten werden weder angezeigt oder aufgezeichnet, noch kann der Kundenberater Ihre Kundendaten einsehen. Um die Qualität unseres Kundendienstes durch Gespräche ständig zu verbessern, zeichnen wir die Gesprächsprotokolle zu Schulungszwecken auf. Diese Aufzeichnungen werden von uns nach der Analyse gelöscht.
Ihre Rechte
Selbstverständlich haben Sie Rechte in Bezug auf die Erhebung Ihrer Daten, über die wir Sie hier gerne informieren. Wenn Sie eines der folgenden Rechte kostenfrei ausüben möchten, senden Sie uns einfach eine Nachricht. Sie können die folgenden Kontaktdaten verwenden, ohne dass Ihnen für die Weiterleitung der Nachricht andere als die von Ihrem Kommunikationsanbieter berechneten Kosten entstehen:
– Per E-Mail: sav.kontakt@visanmarket.com
– Per Post: Brusselsesteenweg 496 Box 2, B-1731 Zellik
Zu Ihrer eigenen Sicherheit behalten wir uns das Recht vor, zusätzliche Informationen einzuholen, die zur Bestätigung Ihrer Identität als Antwort auf eine bestehende Anfrage erforderlich sind. Falls eine Identifizierung nicht möglich ist, behalten wir uns auch das Recht vor, Ihre Anfrage nicht zu beantworten.
Klicken Sie hier, um das Formular auszufüllen.
a)
Recht auf Information
Sie haben das Recht, auf Antrag Auskunft über die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten.
b)
Recht auf Berichtigung
Sie haben das Recht, die sofortige Korrektur und/oder Ergänzung der über Sie gespeicherten persönlichen Daten zu verlangen.

c)
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt wird, wenn Sie gegen die Richtigkeit der über Sie gespeicherten Daten Einspruch erheben, wenn die Verarbeitung unrechtmäßig ist und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie aber nicht wünschen, dass die Daten gelöscht werden, und Sie diesen Antrag stellen, um gesetzliche Rechte geltend zu machen, auszuüben oder zu verteidigen, oder wenn Sie Ihren Einspruch gegen die Verarbeitung mitgeteilt haben.
d)
Rücktrittsrecht
Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, es sei denn, die Aufbewahrung der Daten ist aus Gründen der freien Meinungsäußerung, der Informationsfreiheit, zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses, zur Geltendmachung oder Abwehr von Rechtsansprüchen oder zur Ausübung gesetzlicher Rechte erforderlich.
e)
Recht auf Information
Wenn Sie von Ihrem Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung Gebrauch gemacht haben, werden wir alle Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten darüber informieren, wie sie berichtigt oder gelöscht wurden oder Verarbeitungsbeschränkungen unterliegen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden.
f)
Recht auf Datenportabilität
Sie haben das Recht, sich eine Kopie der Daten, die Sie uns oder einer dritten Partei zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, standardisierten und maschinenlesbaren Format zusenden zu lassen. Wenn Sie beantragen, dass die Daten direkt an einen anderen für die Datenverarbeitung Verantwortlichen gesendet werden, wird dies nur dann geschehen, wenn es technisch möglich ist.
g)
Einspruchsrecht
Werden Ihre personenbezogenen Daten aufgrund berechtigter Interessen gemäß Artikel 6.1 (f) PDSR verarbeitet, haben Sie jederzeit das Recht, der Verarbeitung gemäß Artikel 21 PDSR zu widersprechen.
h)
Recht auf Widerruf der Einwilligung/Genehmigung
Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung/Zustimmung zur Datenerhebung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Daten, die vor der Rechtswirksamkeit des Widerrufs gesammelt wurden, sind davon nicht betroffen. Wir hoffen, dass Sie Verständnis dafür haben, dass die Bearbeitung Ihres Widerrufs aus technischen Gründen einige Zeit in Anspruch nehmen kann und dass Sie während dieser Zeit weiterhin Nachrichten erhalten können.
i)
Recht, eine Beschwerde bei einer Regulierungsbehörde einzureichen
Wenn die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten gegen die Datenschutzgesetzgebung verstößt oder Ihre Datenschutzrechte auf andere Weise verletzt wurden, können Sie bei der Regulierungsbehörde eine Beschwerde einreichen.
Am einfachsten und bequemsten können Sie Ihre Korrektur- und Löschrechte ausüben, indem Sie sich in Ihr Kundenkonto einloggen und die dort gespeicherten Daten direkt bearbeiten oder löschen. Bitte beachten Sie, dass Sie nach der Löschung Ihrer Daten keinen Zugang mehr zu den Dienstleistungen unserer Produktpartner über unsere Website haben. Dies kann auch Dienste zum erneuten Herunterladen umfassen. Bitte speichern Sie daher Ihre Daten, bevor Sie von Ihrem Recht auf Löschung Gebrauch machen. Daten, die in Übereinstimmung mit gesetzlichen Verpflichtungen, Statuten oder vertraglichen Aufbewahrungspflichten zu speichern sind, werden nicht gelöscht, sondern eingeschränkt, um eine Nutzung für andere Zwecke zu verhindern.
Sie haben das Recht, eine Beschwerde über die Verwendung Ihrer persönlichen Daten beim DPO von Zurich-Markt.com einzureichen.
Sie können auch eine Beschwerde bei der DPA (Datenschutzbehörde) einreichen:
Rue de la Presse 35, 1000 Brüssel
+32 (0)2 274 48 00
+32 (0)2 274 48 35
contact@apd-gba.be
Datenschutz in Bezug auf Dokumente und Antragsverfahren
Wir sammeln und verarbeiten persönliche Daten von Bewerbern zum Zweck der Durchführung von Bewerbungsverfahren. Zu diesem Zweck wurde eine Datenschutzrichtlinie erstellt.
Links zu den Websites anderer Unternehmen
Unsere Website enthält Links zu den Websites anderer Unternehmen. Wir sind nicht verantwortlich für die Datenschutzvorkehrungen anderer Websites, die über diese Links zugänglich sind. Bitte informieren Sie sich bei diesen externen Websites über die jeweiligen Datenschutzrichtlinien.
Änderungen an der Datenschutzrichtlinie
Um sicherzustellen, dass unsere Datenschutzrichtlinie jederzeit den gesetzlichen Anforderungen entspricht, behalten wir uns das Recht vor, jederzeit Änderungen vorzunehmen. Dies gilt auch, wenn die Datenschutzrichtlinie geändert werden muss, um neue oder überarbeitete Produkte oder Dienstleistungen aufzunehmen.
Version: Mai 2020, Version 2.0

Hauptmenü